Die Notzulassung des Pfizer-BioNTech COVID-19-Impfstoffs

Der Pfizer-BioNTech COVID-19-Impfstoff wurde nicht derselben Art von Überprüfung unterzogen, wie ein von der FDA zugelassenes oder freigegebenes Produkt.

Die FDA hat den neuen RNA-„Impfstoff“ von Pfizer/BioNTech am 11. Dezember 2020 als Notzulassung registriert. Die FDA ist die Food and Drug Administration (FDA) der USA. Auf deutsch: US-Behörde für Lebens- und Arzneimittel, zuständig für die Lebensmittelüberwachung und Arzneimittelüberwachung und Zulassung. Als solche ist sie dem amerikanischen Gesundheitsministerium unterstellt. Die FDA schreibt in einem Merkblatt …

Weiterlesen „Die Notzulassung des Pfizer-BioNTech COVID-19-Impfstoffs“ »

Covid-19-Impfung und Immunsystem

Impfstoff wird aus Ampulle aufgezogen

Wer über Impfung und Impfschutz redet, der geht von der uralten Hypothese aus, dass eine Impfung das Immunsystem des Geimpften zu einer Antikörper-Produktion anregt, die sich gegen das Antigen oder Teile des Erregers richten. Und wenn dann der natürliche Erreger auftritt, dann wäre der Geimpfte aufgrund seiner bereits bestehenden Antikörper vor selbigem geschützt. Wenn diese …

Weiterlesen „Covid-19-Impfung und Immunsystem“ »

Coronaimpfung – Dies sollten Sie beachten!

Impfstoff wird aus Ampulle aufgezogen

Die Impfung gegen Covid-19 hat begonnen. In den USA, Großbritannien, Kanada, Bahrain, Saudi-Arabien und Mexiko ist der Impfstoff von Pfizer/BioNTech offiziell zugelassen worden und auch in Deutschland wurde mit dem Impfen begonnen. Und kaum ist die Impfung auf dem Markt, kommen auch schon die ersten Meldungen über schwere Nebenwirkungen. Ich kann mich nicht erinnern, dass …

Weiterlesen „Coronaimpfung – Dies sollten Sie beachten!“ »

Erwartet britische Arzneimittelbehörde massive Nebenwirkungen der Covid-19 Impfstoffe?

Erwartet britische Arzneimittelbehörde massive Nebenwirkungen der Covid-19 Impfstoffe? Ja, sogar massive Nebenwirkungen. Diese Aussage findet man aber nur sehr indirekt und zwar in einem Dokument der britischen Aufsichts- und Zulassungsbehörde für Arzneimittel „Medicines and Healthcare products Regulatory Agency“ (MHRA). Sie ist dort unter anderem zuständig für die Risikoüberwachung jeglicher Medizinprodukte. Die obige Grafik entstammt einer …

Weiterlesen „Erwartet britische Arzneimittelbehörde massive Nebenwirkungen der Covid-19 Impfstoffe?“ »

Corona-Impfstoffe: Vergessen Sie die „Jubelberichte“

Impfstoff wird aus Ampulle aufgezogen

Alles wartet auf die „Corona-Impfung“. Die Einen erwarten sie in freudiger Erwartung. Die Anderen erwarten sie als eine moderne Form von Damoklesschwert. Auffällig ist, dass die Veröffentlichungen der Studienbetreiber über ihre neuen Produkte und den Studien dazu nur sehr mager auszufallen scheinen. Selbstverständlich werden auch in diesen „Veröffentlichungen“ die üblichen Vokabularien und Floskeln in den …

Weiterlesen „Corona-Impfstoffe: Vergessen Sie die „Jubelberichte““ »

Gardasil – Erfahrungsbericht eines Mediziners

Nachdem 2006 Gardasil in Deutschland und dem Rest der Welt zugelassen wurde, gab es nach der Euphorie einen nicht unerheblichen Anteil an kritischen Stimmen. Eine davon war das Arznei-Telegramm, das sich in einer Ausgabe aus dem Jahr 2007 besonders kritisch mit der Impfung und deren Konzept auseinandersetzte (http://www.arznei-telegramm.de/html/2007_06/0706057_01.html). Ein bemerkenswerter Kritikpunkt – einer von mehreren …

Weiterlesen „Gardasil – Erfahrungsbericht eines Mediziners“ »

Covid-19 Impfstoffe – Wissenschaftler sind besorgt

Die Welt rund um das Thema Impfungen ist im Zusammenhang mit SARS-CoV-2 um einige Varianten bunter geworden. Während dem gemeinen Volk wieder einmal eine tolle Erzählung von der segensreichen Wirksamkeit einer noch auf den Markt zu bringenden Impfung nahe gebracht wird, verschweigt man diesem Volk eine Reihe von nicht so tollen Tatsachen, die mit der …

Weiterlesen „Covid-19 Impfstoffe – Wissenschaftler sind besorgt“ »

157 Rheinland-Pfälzer erhalten Rente wegen Impfschaden

Nebenwirkungen von Impfungen? So etwas gibt es doch gar nicht! Und Impfschäden? So etwas gibt es erst recht nicht! Wir hören seit Jahrzehnten die Propaganda zur heilen Welt und zu den Erfolgen von Impfungen. Es ist fast so, als ob Impfungen das einzige Medikament in der Schulmedizin sind, die vollkommen nebenwirkungsfrei sind. Über so ein …

Weiterlesen „157 Rheinland-Pfälzer erhalten Rente wegen Impfschaden“ »

Impfen oder der Verlust der Eigenverantwortlichkeit

Fast jeder von uns ist überzeugt, dass die Medizin der Segen der Menschheit ist. Krankheiten, die früher als tödlich galten, sind heute entweder verschwunden oder werden mit ein paar Tabletten in Schach gehalten. Aber nicht nur therapeutisch ist die Medizin auf Zack; präventiv, vorbeugend, prophylaktisch hat sie auch was zu bieten: Die Impfung Und wie …

Weiterlesen „Impfen oder der Verlust der Eigenverantwortlichkeit“ »

Zehnjähriger nach Grippeimpfung schwer erkrankt: 1,4 Millionen Schadensersatz

Die Schweinegrippe ist längst vorbei und scheint auch bei vielen längst vergessen zu sein. Nur, dafür besteht absolut kein Anlass. Und das aus einer Reihe von Gründen. Wir erinnern uns: Die Schweinegrippe im Jahr 2009 wurde ebenfalls als „Pandemie“ definiert, nachdem die WHO kurz zuvor die Kriterien für Pandemien so abgeschwächt hatte, dass jede Grippewelle …

Weiterlesen „Zehnjähriger nach Grippeimpfung schwer erkrankt: 1,4 Millionen Schadensersatz“ »

Corona-Impfung – Lieber kein Impfstoff als ein „schlechter“ Impfstoff?

Impfstoff wird aus Ampulle aufgezogen

Jeder weiß inzwischen, dass eine vollkommen neue „Impfung“, die RNA-Impfung, in neuer Rekordzeit in Sachen Zulassung durchgepeitscht werden soll. Die Begründung ist die angebliche „Pandemie“, vor der uns diese „Impfung“ retten soll. Politik und Schulmedizin bemühen sich nach Kräften, auch weiterhin ein Katastrophenszenario aufrechtzuerhalten, um auf diesem Wege den Weg für die „Impfung“ zu glätten. …

Weiterlesen „Corona-Impfung – Lieber kein Impfstoff als ein „schlechter“ Impfstoff?“ »

Tetanus-Impfungen

1Tetanus oder Wundstarrkrampf ist eine Infektionskrankheit, die (angeblich) durch das Bakterium Clostridium tetani ausgelöst wird. Dieses Bakterium kann als Spore extreme Bedingungen überleben und ist somit überall zu finden. Bei einer Verletzung können diese Sporen in die Wunde eindringen und die Infektion auslösen. Bei solchen schlechten Nachrichten muss man dann ja froh sein, dass es …

Weiterlesen „Tetanus-Impfungen“ »

Corona-Impfstoff: Steuerzahler sollen Hersteller-Risiken mittragen

Impfstoff wird aus Ampulle aufgezogen

Im Beitrag „Corona-Impfstoff Hersteller haften nicht bei Nebenwirkungen“ hatte ich bereits auf ein grundlegendes Problem aufmerksam gemacht. Zeitgleich am 27. August 2020 erschienen Beiträge im „Spiegel“[1] und im „Ärzteblatt“[2]. Die beiden Beiträge zeichnen sich erst einmal dadurch aus, dass beide fast wortgenau das Gleiche referieren.