Kategorie Corona

Wie viele Menschen sind wirklich nach der „Corona-Impfung“ verstorben? Die Todesformel des Dr. Paardekooper

Dr. Paardekooper wurde bekannt durch seine Veröffentlichungen der Webseite „How bad is my batch“ [1], in der er die Ergebnisse seiner Untersuchungen zu Nebenwirkungen und Todesraten in Abhängigkeit von Produktionschargen der Gen-Injektionen aller Hersteller präsentierte. Dabei stellte er fest, dass nur ca. 5 % der Produktionschargen für rund 90 % aller Nebenwirkungen, inklusive Todesfälle, verantwortlich …

Weiterlesen “Wie viele Menschen sind wirklich nach der „Corona-Impfung“ verstorben? Die Todesformel des Dr. Paardekooper” »

Einrichtungsbezogene „Impfpflicht“ und die Fehler des PEI

Nein zur Impfpflicht - Widerstand

Das Bundesverfassungsgericht hatte ja beschlossen, dass die einrichtungsbezogene „Impfpflicht“ verfassungskonform sei. Begründet wurde das Urteil aufgrund von „Sicherheitsanalysen zu den Covid-Impfstoffen durch das Paul-Ehrlich-Institut“. Selbiges wollte nämlich festgestellt haben, dass[1] die „Corona-Impfungen“ nur in ganz extremen Ausnahmefällen tödlich sein können. Was ist von dieser „Sicherheitsanalyse“ des PEI zu halten? Gab es nicht schon zuvor eine …

Weiterlesen “Einrichtungsbezogene „Impfpflicht“ und die Fehler des PEI” »

Die Britischen Behörden veröffentlichen wieder Daten

Im März 2022 hatte die britische Gesundheitsbehörde angekündigt, dass ab April 2022 keine weiteren Veröffentlichungen von Daten bezüglich „Impfstatus“ für Covid-19-Fälle, Hospitalisierungen und Todesfälle veröffentlicht werden würden. Als Begründung wurde angegeben, dass man in Großbritannien das kostenlose Massentesten eingestellt hatte und daher nicht mehr in der Lage sei, „zuverlässig Covid-19-Fälle und Impfstatus nachzuverfolgen“. Wie glaubhaft …

Weiterlesen “Die Britischen Behörden veröffentlichen wieder Daten” »

Warum die Gen-Injektionen eine Omikron-Infektion nicht verhindern

Dr. Malone veröffentlichte am 24. Juni 2022 eine bemerkenswerte Erklärung[1], warum die Pfizer-„Impfung“ gegen Corona nicht in der Lage ist, eine Omikron-Infektion zu verhindern. Ausgangspunkt ist die Überlegung, warum (trotz 95-prozentiger Wirksamkeit) mysteriöserweise so viele vollständig „Geimpfte“ gegen SARS-CoV-2 dennoch eine Infektion bekommen. Inzwischen sind ja nicht nur die unzähligen Ottonormalverbraucher, die sich mit diesem …

Weiterlesen “Warum die Gen-Injektionen eine Omikron-Infektion nicht verhindern” »

Haiti – Nur 1,4% Impfrate und trotzdem sehr niedrige Covid-Sterblichkeit

Es geht weiter und wird immer deutlicher: Länder mit hohen „Durchimpfraten“ gegen Corona haben auch die höchste Zahl von Coronafällen zu verzeichnen. Das hatte sich bereits letztes Jahr angedeutet: Corona: Island in der Zwickmühle – Herdenimmunität nur durch Virus? Israel – ein „Impfweltmeister“ stößt an Grenzen. Der „Absturz“ der Gen-Injektionen. Schützt die COVID Impfung vor …

Weiterlesen “Haiti – Nur 1,4% Impfrate und trotzdem sehr niedrige Covid-Sterblichkeit” »

Dänemark: „Corona-Impfungen“ für Kinder sind ein Fehler

Warum müssen Kinder unbedingt gegen Covid-19 „geimpft“ werden, wenn bei ihnen nachgewiesenermaßen so gut wie kein Risiko für Infektionen und Folgeschäden besteht? Was vor zwei Jahren noch als „Schwurbelei“ galt, kristallisiert sich inzwischen als Realität heraus: Kinder übertragen kaum Coronaviren? Und jetzt? Corona: Infektionsgeschehen viel geringer als vermutet?! Schulen sollten den Regelbetrieb wieder aufnehmen. Sachsen …

Weiterlesen “Dänemark: „Corona-Impfungen“ für Kinder sind ein Fehler” »

„Corona-Impfungen“ sind Vitamin-D-Räuber

Inzwischen dürfte es kein großes Geheimnis mehr sein, dass Vitamin D einen elementaren Einfluss auf die Funktion des Immunsystems hat. Vereinfacht dargestellt lässt sich sagen: Je geringer die Vitamin-D-Konzentrationen sind, desto schlechter funktioniert das Immunsystem. Und das macht sich in einer erhöhten Infektionsbereitschaft bemerkbar. Und das gilt natürlich auch für Covid-19: Corona: Vitamin D gegen …

Weiterlesen “„Corona-Impfungen“ sind Vitamin-D-Räuber” »

Creutzfeldt-Jakob-Krankheit (CJK) und „Corona-Impfungen“

Im Mai 2022 erschien ein Vordruck einer Veröffentlichung[1], an der der inzwischen verstorbene Professor Montagnier noch beteiligt war. Diese Arbeit vermutet einen engen Zusammenhang zwischen den „Impfungen“ von Pfizer, Moderna und AstraZeneca und dem Auftreten eines neuen Typs von gelegentlicher CJK. Diese neue Form ist jedoch deutlich aggressiver und zeigt eine signifikant schnellere Verlaufsform als …

Weiterlesen “Creutzfeldt-Jakob-Krankheit (CJK) und „Corona-Impfungen“” »

V-AIDS nach “Corona-Impfung”? Auch Altmedien berichten jetzt

Erst Anfang Februar 2022 berichtete ich über den immer deutlicher werdenden Zusammenhang zwischen den „Corona-Impfungen“, bei denen künstliche Gene in Menschen injiziert werden, und dem Auftauchen von V-AIDS[i], einer „neuartigen Schwächung“ des Immunsystems. Dabei hatte sich herausgestellt, dass das angebliche Nachlassen der Wirksamkeit der Gen-Injektionen mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit darauf zurückzuführen ist, dass die …

Weiterlesen “V-AIDS nach “Corona-Impfung”? Auch Altmedien berichten jetzt” »

Herzschäden nach „Corona-Impfung“ bei Teenagern länger als behauptet

Im Zusammenhang mit „Corona“ (aka Covid-19) wurde und wird immer noch viel über „Long-Covid“ berichtet. Angeblich soll eine Covid-19-Infektion zu Langzeitfolgen führen. Mit diesem dramatischen Szenario wurde die Angst vor SARS-CoV-2 noch einmal um eine weitere Nuance bereichert: Ursache für Long-COVID im Blut entdeckt. Gar nicht so schlimm? LongCovid Beurteilung durch das britische ONS. Angebliche …

Weiterlesen “Herzschäden nach „Corona-Impfung“ bei Teenagern länger als behauptet” »