Schlüsselwort Grippe

Klinik-Überlastung durch Grippewellen

Im Jahr 2020 war es angeblich ganz neu. Wegen der “Modelle”, dass es ganz schlimm werden würde, sollte ein Lockdown her, damit jeder einen Beatmungsplatz bekommen könne. “Flatten the curve” hieß die Parole. Was dann herauskam zeigt folgende Grafik: Im Jahr 2021 war dann klar, dass wir es mit einer “Intensivbetten-Lüge” zu tun hatten. Ich …

Weiterlesen “Klinik-Überlastung durch Grippewellen” »

Impfen oder der Verlust der Eigenverantwortlichkeit

Fast jeder von uns ist überzeugt, dass die Medizin der Segen der Menschheit ist. Krankheiten, die früher als tödlich galten, sind heute entweder verschwunden oder werden mit ein paar Tabletten in Schach gehalten. Aber nicht nur therapeutisch ist die Medizin auf Zack; präventiv, vorbeugend, prophylaktisch hat sie auch was zu bieten: Die Impfung Und wie …

Weiterlesen “Impfen oder der Verlust der Eigenverantwortlichkeit” »

Zehnjähriger nach Grippeimpfung schwer erkrankt: 1,4 Millionen Schadensersatz

Die Schweinegrippe ist längst vorbei und scheint auch bei vielen längst vergessen zu sein. Nur, dafür besteht absolut kein Anlass. Und das aus einer Reihe von Gründen. Wir erinnern uns: Die Schweinegrippe im Jahr 2009 wurde ebenfalls als „Pandemie“ definiert, nachdem die WHO kurz zuvor die Kriterien für Pandemien so abgeschwächt hatte, dass jede Grippewelle …

Weiterlesen “Zehnjähriger nach Grippeimpfung schwer erkrankt: 1,4 Millionen Schadensersatz” »