Schlüsselwort

Die hohen Toten-Fallzahlen in Italien: Die Meningitis-Impfung als weitere Ursache für Covid-19?

Impfstoff wird aus Ampulle aufgezogen

Italien Anfang des Jahres 2020 war der optimale „Horrorfilm“, mit dem sich Angst und Schrecken unter der Bevölkerung verbreiten ließen. Die Berichterstattung überschlug sich mit entsprechendem Bildmaterial, welches teilweise durch Bilder von anderen Katastrophen ergänzt, aber als Folge der Covid-19-„Pandemie“ verkauft wurde.

157 Rheinland-Pfälzer erhalten Rente wegen Impfschaden

Nebenwirkungen von Impfungen? So etwas gibt es doch gar nicht! Und Impfschäden? So etwas gibt es erst recht nicht! Wir hören seit Jahrzehnten die Propaganda zur heilen Welt und zu den Erfolgen von Impfungen. Es ist fast so, als ob Impfungen das einzige Medikament in der Schulmedizin sind, die vollkommen nebenwirkungsfrei sind. Über so ein …

Weiterlesen „157 Rheinland-Pfälzer erhalten Rente wegen Impfschaden“ »

Impfen oder der Verlust der Eigenverantwortlichkeit

Fast jeder von uns ist überzeugt, dass die Medizin der Segen der Menschheit ist. Krankheiten, die früher als tödlich galten, sind heute entweder verschwunden oder werden mit ein paar Tabletten in Schach gehalten. Aber nicht nur therapeutisch ist die Medizin auf Zack; präventiv, vorbeugend, prophylaktisch hat sie auch was zu bieten: Die Impfung Und wie …

Weiterlesen „Impfen oder der Verlust der Eigenverantwortlichkeit“ »

Zehnjähriger nach Grippeimpfung schwer erkrankt: 1,4 Millionen Schadensersatz

Die Schweinegrippe ist längst vorbei und scheint auch bei vielen längst vergessen zu sein. Nur, dafür besteht absolut kein Anlass. Und das aus einer Reihe von Gründen. Wir erinnern uns: Die Schweinegrippe im Jahr 2009 wurde ebenfalls als „Pandemie“ definiert, nachdem die WHO kurz zuvor die Kriterien für Pandemien so abgeschwächt hatte, dass jede Grippewelle …

Weiterlesen „Zehnjähriger nach Grippeimpfung schwer erkrankt: 1,4 Millionen Schadensersatz“ »