Schlüsselwort Corona

Geimpft, geboostert und dennoch infiziert – Gesundheitsämter aus New York berichten

Im Jahre der angeblichen Erlösung von Corona (2021), durch die allmächtige und segensreiche „Corona-Impfung“, sollte die „Pandemie“ ja endlich vorbei sein. Doch gerade im Jahr 2021 wurde die Pandemie um eine weitere Pandemie bereichert: Die sogenannte „Pandemie der Ungeimpften“, zu der ich hier ausführlicher Stellung genommen hatte: Der große „Pandemie der Ungeimpften“ Bluff Damals wollten …

Weiterlesen “Geimpft, geboostert und dennoch infiziert – Gesundheitsämter aus New York berichten” »

Spike-Proteine entfernen

Mit der Erfindung der genbasierten „Corona-Impfungen“ kreierten Pharmaindustrie und Schulmedizin ein neues gesundheitliches Problem für ihre Kundschaft, die Patienten. Und das ist die gezielte Produktion von Spike-Proteinen, die angeblich als Antigen die Antikörperproduktion des Organismus in Gang setzen sollen, damit diese Antikörper gegen SARS-CoV-2 aktiv werden können. Die Effektivität dieser „Impfung“, die einmal stolz mit …

Weiterlesen “Spike-Proteine entfernen” »

Die „Coronaimpfung“, die Gene und das Immunsystem

Bei mehreren Gelegenheiten konnte ich berichten, dass die genbasierten „Coronaimpfungen“ von Nebenwirkungen begleitet sind, die mehr als nur die üblichen Nebenwirkungen darstellen, die wir von den klassischen Impfungen her kennen und die vergleichsweise „harmlos“ sind. Im September 2021 schrieb ich über die Störungen des Immunsystems durch die Genspritzen: Der ADE Effekt – Gestörtes Immunsystem nach …

Weiterlesen “Die „Coronaimpfung“, die Gene und das Immunsystem” »

Corona Impfung und Fruchtbarkeit / Fortpflanzung / Fehlgeburten – Daten von VAERS

Laut VAERS, dem amerikanischen Meldesystem für Impfstoffnebenwirkungen, gab es seit der Einführung der „Corona-Impfungen“ auf modRNA- und DNA-Basis eine explosionsartige Flut von Nebenwirkungen: Schauen Sie in die Datenbank VAERS! Ein Tsunami der genbasierten Impf-Nebenwirkungen Todesfälle nach Impfungen in der Datenbank VAERS von 1988-2021 Impfnebenwirkungen: Alte Neuigkeiten von VAERS Anfang November 2022 wurde von „Open VAERS“[1] …

Weiterlesen “Corona Impfung und Fruchtbarkeit / Fortpflanzung / Fehlgeburten – Daten von VAERS” »

„Corona-Impfungen“: So sieht „gehorsame Wissenschaft“ aus

Im Rennen um die besten „wissenschaftlichen“ Erkenntnisse rund um die modRNA-„Impfungen“ gibt es jetzt eine tolle Arbeit[1] aus der Uni Erlangen. Denn die hat ganz spezifische Spätfolgen der Gen-Injektionen feststellen können: Die üblichen Antikörper vom Typ IgG1 verwandeln sich wie von Zauberhand und unerwartet zu IgG4. Und damit verschwände die „Fähigkeit zur adaptiven Immunreaktion“. Kommt …

Weiterlesen “„Corona-Impfungen“: So sieht „gehorsame Wissenschaft“ aus” »

Myokarditis durch Corona und „Corona-Impfungen“?

Myokarditis und Perikarditis sind von der EMA inzwischen als mögliche Nebenwirkungen von „Corona-Impfungen“ anerkannt worden. Aber: Diese möglichen Nebenwirkungen sind so selten und rar und unwahrscheinlich und fast unmöglich, dass sie das angebliche Nutzen-Risiko-Verhältnis der Gen-Injektionen überhaupt nicht tangieren. Oder mit anderen Worten: Myokarditis nach „Corona-Impfungen“ darf man getrost vergessen. Sie spielen keine Rolle. Soweit …

Weiterlesen “Myokarditis durch Corona und „Corona-Impfungen“?” »

Finnische Gesundheitsbehörden verweigern Empfehlung für bivalenten „Booster“

Es gibt aufregende Nachrichten, so schreibt Igor Chudov, ein Mathematiker und Substack-Autor. Denn laut seinen Informationen[1] weigern sich die finnischen Gesundheitsbehörden, die bivalenten „Booster“ für finnische Bürger im arbeitsfähigen Alter und Kinder[2] zu empfehlen. Angeblich gehen sie sogar noch einen Schritt weiter. Denn sie scheinen offen zuzugeben, dass die „Corona-Impfungen“ das Immunsystem beeinträchtigen. Diese neue …

Weiterlesen “Finnische Gesundheitsbehörden verweigern Empfehlung für bivalenten „Booster“” »

COVID-„Impfung“ – Herzprobleme bei 29 % von „geimpften“ Kindern

Die neue Studie aus Thailand ist noch nicht Peer Reviewed. Sie wurde aber bereits am 8. August 2022 auf der „Preprints“-Webseite[1] veröffentlicht. Worum ging es hier? In dieser Arbeit untersuchten die Autoren 301 Schüler von zwei Schulen in Thailand im Alter zwischen 13 und 18 Jahren. Die Jugendlichen hatten zwei Pfizer-„Impfungen“ erhalten und wurden danach …

Weiterlesen “COVID-„Impfung“ – Herzprobleme bei 29 % von „geimpften“ Kindern” »

Dänemark beendet „Corona-Impfungen“ für unter 50-Jährige

Auf Dänemark scheint wirklich kein Verlass zu sein, wenn es um die Aufrechterhaltung der Maßnahmen gegen Covid-19 als „Killervirus“ geht. Es begann im November 2020, wenn auch nicht offiziell von der dänischen Regierung, aber ausgehend von dänischen Wissenschaftlern. Denn selbige erdreisteten sich bereits zu diesem Zeitpunkt, eine Studie (randomisiert und placebokontrolliert) über die Effektivität von …

Weiterlesen “Dänemark beendet „Corona-Impfungen“ für unter 50-Jährige” »

Warum die Ampullen der „Corona-Impfungen“ nicht analysiert werden dürfen

Wenig bekannt ist ein Vorgang, der im März 2021 im „British Medical Journal“[1] zur Sprache kam. Dem Beitrag zur Folge war die EMA im Dezember 2020 Opfer einer Cyber-Attacke, die mit dem Diebstahl von 40 MB von unter Verschluss gehaltenen Informationen endete, die unter anderem Daten zu den mRNA-„Impfungen“ enthielten. Diese Daten wurden anonym nicht …

Weiterlesen “Warum die Ampullen der „Corona-Impfungen“ nicht analysiert werden dürfen” »