Kategorie Impfstoffe

V-AIDS nach “Corona-Impfung”? Auch Altmedien berichten jetzt

Erst Anfang Februar 2022 berichtete ich über den immer deutlicher werdenden Zusammenhang zwischen den „Corona-Impfungen“, bei denen künstliche Gene in Menschen injiziert werden, und dem Auftauchen von V-AIDS[i], einer „neuartigen Schwächung“ des Immunsystems. Dabei hatte sich herausgestellt, dass das angebliche Nachlassen der Wirksamkeit der Gen-Injektionen mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit darauf zurückzuführen ist, dass die …

Weiterlesen “V-AIDS nach “Corona-Impfung”? Auch Altmedien berichten jetzt” »

Japanischer Herzchirurg warnt vor Gen-Booster

Am 7. Juni 2022 veröffentlichte die Webseite „TrialSite“ [1] eine interessante Botschaft aus Japan. Dr. Kenji Yamamoto ist ein prominenter Herzchirurg im Okamura Memorial Hospital in Shizouka, Japan. Er verfasste einen Brief [2] an den Editor vom „Virology Journal“, in dem er vom Einsatz von „Booster-Impfungen“ vor allem bei vulnerablen Patienten abrät. In diesem Brief …

Weiterlesen “Japanischer Herzchirurg warnt vor Gen-Booster” »

Hirnschäden durch Pfizer/BioNTech-„Impfung“?

Es soll ja Politiker und Schulmediziner (Medizyniker?) geben, die immer noch im Brustton der Überzeugung behaupten, dass die „Corona-Impfungen“ „effektiv und nebenwirkungsfrei“ seien. Bislang sind diese Zeitgenossen uns den Beweis schuldig geblieben, dass ihre Behauptungen etwas mit einer evidenzbasierten Realität zu tun haben könnten. Mitte März 2022 hatte ich einen Beitrag veröffentlicht, der Daten zu …

Weiterlesen “Hirnschäden durch Pfizer/BioNTech-„Impfung“?” »

Covid-19: Starker Anstieg von Herzproblemen in Israel während der Impfkampagne

Folgender Beitrag ist eine Übersetzung des Beitrags der französischen Zeitung FranceSoir, der am 17.5.2022 erschienen ist: Die Fachzeitschrift Nature veröffentlichte Studie in der von einem 25-prozentigen Anstieg der medizinischen Notrufe aufgrund von Herzstillstand oder akutem Koronarsyndrom in der israelischen Bevölkerung im Alter von 16 bis 39 Jahren berichtet wird. Dieser Anstieg, der zwischen Januar und …

Weiterlesen “Covid-19: Starker Anstieg von Herzproblemen in Israel während der Impfkampagne” »

Die COVID-Impfungen und die „Nebenwirkungsleugner“

Ein Herr Lauterbach erzählt immer wieder und bei jeder noch so unpassenden Gelegenheit, dass die „Corona-Impfungen“ keine nennenswerten Nebenwirkungen hätten oder sogar frei von Nebenwirkungen wären. Man braucht kein hochkarätiger Wissenschaftler zu sein, um zu sehen, dass in der Geschichte der Impfungen keine Impfung derartig viele Registrierungen von Nebenwirkungen zu verzeichnen hatte. Inzwischen sind es …

Weiterlesen “Die COVID-Impfungen und die „Nebenwirkungsleugner“” »

BioNTech und die Zweifel am eigenen Produkt

„Report 24“ (1) und „Epoch Times“ (2) veröffentlichten beide am 24. April 2022 besonders interessante Beiträge („Epoch Times“ leider hinter einer Bezahlschranke), die unisono von möglichen Nebenwirkungen, Impfschäden und Langzeitfolgen der sogenannten „Corona-Impfungen“ sprechen. Quelle dieser Behauptungen (die wir natürlich sonst angeblich nur von den “Schwurblern”, “Querdenkern”, “Aluhutträgern” und “Verschwörungstheoretikern” kennen), ist eine Firma, die …

Weiterlesen “BioNTech und die Zweifel am eigenen Produkt” »

COVID-19 Impfungen: Wird das Graphen von „Geimpften“ auf „Ungeimpfte“ übertragen?

Ein neuer Beitrag von „Daily Expose“ (Link) greift ein älteres Thema auf: Shedding. Damals ging es um das Shedding von aus der „Corona-Impfung“ stammenden Spike-Proteinen, die angeblich von „Geimpften“ auf „Ungeimpfte“ übertragen werden können. Diesmal geht es um Graphen-Bestandteile, die ebenfalls von „Geimpften“ auf „Ungeimpfte“ übertragen werden. Was gibt Grund für diese Annahme? Der Beitrag …

Weiterlesen “COVID-19 Impfungen: Wird das Graphen von „Geimpften“ auf „Ungeimpfte“ übertragen?” »

Pfizer stellte zusätzlich 600 Angestellte ein, die Impfschädenmeldungen bearbeiteten

Noch mehr Licht ins Dunkel: Laut dem „Defender“ stellte Pfizer in den drei Monaten nach der Notfallzulassung (Emergency Use Authorization, EUA) seiner „Corona-Impfung“ etwa 600 zusätzliche Vollzeitmitarbeiter eingestellt, um Berichte über unerwünschte Ereignisse zu bearbeiten, wie aus neu veröffentlichten Dokumenten hervorgeht. Damit nicht genug. Diese Dokumente geben auch preis, dass jeden weiteren Monat bis zum …

Weiterlesen “Pfizer stellte zusätzlich 600 Angestellte ein, die Impfschädenmeldungen bearbeiteten” »

Schützt die COVID Impfung vor Infektion und Weitergabe des Virus?

Vor etwas über einem Jahr, als die „Impfkampagnen“ mit den neuartigen Gen-Injektionen begannen, schwärmten Schulmedizin und Politik von der Effizienz dieser Spritzen, die angeblich eine 95-prozentige Wirksamkeit = Schutz gegen Infektion haben sollten. Der Folgeschluss war dann: Wer sich nicht infiziert, der kann keine Infektion weitergeben. Und wenn die Infektion nicht weitergegeben werden kann, also …

Weiterlesen “Schützt die COVID Impfung vor Infektion und Weitergabe des Virus?” »

Fördern die „Corona-Impfungen“ sogar die Infektion?

Nein zur Impfpflicht - Widerstand

„Corona-Impfungen“, die Erlösung mit 95 %iger Wirksamkeit, scheinen zu 95 % und mehr auch nach dem dritten Stich, genannt „Booster“, die Infektion nicht zu verhindern, sondern sie möglicherweise zu fördern. Dieser Verdacht erhärtet sich von Report zu Report, die die Gesundheitsministerien verschiedener Länder veröffentlichen. Beim RKI tut man sich spätestens seit Beginn der „Pandemie“ mit …

Weiterlesen “Fördern die „Corona-Impfungen“ sogar die Infektion?” »